Hochzeit
Kommentare 1

Stefanie & Daniel – eine unvergessliche Hochzeit am Werbellinsee

Hochzeit Stefanie und Daniel am Werbellinsee - Fotografin Julia Otto

Ein wunderschöner Sommertag, das idyllische Cafe Wildau am Werbellinsee, die Familie und Freunde sind versammelt – perfekte Bedingungen für die Hochzeit von Stefanie & Daniel. Beide sind glücklich und voller Vorfreude. Doch während der letzten Vorbereitungen und auch auf dem Weg zum Standesamt leidet Stefanie immer wieder unter plötzlichem Unwohlsein. Kräutertee und jede Menge Wasser sollen helfen. So kann die Trauung, zwar verspätet, aber ohne Unterbrechung stattfinden. Bei den Portraitaufnahmen an einem alten Bahnhof, geht dann gar nichts mehr. Stefanie ist vollkommen erschöpft. Sie braucht medizinische Hilfe und wird ins nächste Krankenhaus gebracht. Als Daniel ohne Braut bei seinen Gästen eintrifft, sind alle geschockt. Eine Stunde der Ungewissheit und des Wartens vergeht. Die Freude ist riesengroß, als Stefanie dann wieder in der Tür steht und die Ursache für ihr Unwohlsein verrät. Jetzt gibt es einen weiteren Grund zu feiern! Trotz aller Strapazen behalten Stefanie & Daniel an diesem Tag immer ihren Humor, sind optimistisch und ich spüre ihr Glück. Was für ein Tag! Einfach unvergesslich, auch für mich! Danke, dass ich Euch begleiten durfte.
PS: Die kleine Anna ist gerade ein halbes Jahr alt geworden. 😉

1 Kommentare

  1. Daniela Mangelsdorf sagt

    Hallo ihr lieben!
    Es war wirklich eine sehr schöne Hochzeit!
    Und es ist mal wieder typisch in unserer Familie, dass irgendwas schief geht. Das hat es aber auch zu was ganz besonderen gemacht!
    Danke liebe Schwester und danke lieber Schwager für diesen schönen Tag!
    Liebe Grüße Dany

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.